Tennishalle Buer Bülse in Gelsenkirchen
 
 
Autohaus Neubaum Cup
Drucken

 

 

Zum 13. Mal wird in der Tennishalle Buer-Bülse der Teamcup ausgetragen, diesmal unter dem Namen unseres neuen Hauptsponsors:

 

Volksbank Immobilien Cup

 

Damen- und Herren-Mannschaftsturnier

ab AK 30

 


Sowohl Turnier- als auch Hobbymannschaften möchten wir die Gelegenheit bieten, auch während der Wintersaison gegen andere Mannschaften zu spielen und sich auf die Sommersaison vorzubereiten.

Spielzeitraum ist Oktober 2019 bis April 2020. Spieltage sind Freitagabend, Samstag oder Sonntag.


Turnierablauf

Eine gemeldete Mannschaft sollte aus mindestens sechs Spieler/-innen bestehen, um bei Terminschwierigkeiten oder aus Verletzungsgründen auf Ersatzspieler/-innen zurückgreifen zu können. Es können auch Spielgemeinschaften als Mannschaft gemeldet werden.

Die einzelnen Gruppen werden, wenn möglich, zunächst nach Spielstärke und dann nach Alter zusammengestellt. Je nach Gruppenstärke spielt jede Mannschaft ca. alle 3-5 Wochen. Gespielt werden vier Einzel und zwei Doppel mit je einer Stunde Spielzeit.

An den Samstags- und Sonntags-Spielterminen steht von 10.00 - 12.00 Uhr unser Frühstücksbuffet mit Brötchen, Käse, Aufschnitt und Kaffee oder Tee zur Stärkung für Sie bereit. Nach den Doppeln gibt’s noch eine warme Kleinigkeit.

Nachmittags gibt’s zwischen 15.00 und 17.00 Uhr ein Stück Kuchen und wiederum nach den Doppeln einen warmen Snack.

Die Freitagabend-Spieltermine finden von 18.00 - 20.00 Uhr statt. Hinterher gibt es ein warmes Tellergericht.

Nach dem Spiel gibt’s für die Damen ein Glas Sekt/Prosecco und für die Herren ein Bier (0,25 l).

Pro Mannschaft (4 Spieler/-innen) und Spieltag zahlen Sie 88,- € Startgeld. In diesem Betrag sind Platzmiete und Lichtgeld sowie der Brunch enthalten.

Neben unserem Hauptsponsor, der Volksbank Immobilien, haben wir weitere Sponsoren gewonnen, so dass wir die Gruppensieger unseres Winterturniers mit attraktiven Preisen im Gesamtwert von über

2000,- €

verwöhnen werden. An dieser Stelle geht ein ganz herzlicher Dank an alle Sponsoren, die unseren Teamcup unterstützt haben und unterstützen.

Ausrichter: Tennishalle Buer-Bülse, Zweckeler Str. 55, 45896 Gelsenkirchen

Telefon: (02 09) 6 04 52 53

Anmeldung und Turnierhotline: Tennisschule Thomas Klemann

Telefon: (02 09) 6 04 52 53, Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.


Turnier-Ordnung

1. Turnierlaufzeit

Der Volksbank Immobilien Cup wird von Oktober 2019 bis April 2020 gespielt. Spieltage sind Freitag von 18.00 - 20.00 Uhr, Samstag und Sonntag von 10.00 bis 13.00 Uhr bzw. von 15.00 bis 18.00 Uhr.

2. Mannschaften

Gemeldet werden dürfen Damen- und Herrenmannschaften ab AK 30, sowohl Turnier- als auch Hobbymannschaften.

Die Mannschaften werden von der Turnierleitung zunächst der Spielstärke und, wenn möglich, dem Alter entsprechend in Gruppen eingeteilt.

3. Mannschaftsaufstellung

Spieler/-innen können nur für eine Mannschaft gemeldet werden. Die Mannschaftsaufstellung sollte bei Turnierspielern/-innen den aktuellen (Sommer-) LK-Klassen entsprechen. Nachmeldungen und insbesondere die Meldung von Ranglistenspielern/-innen können nur nach Absprache mit der Turnierleitung erfolgen.

An jedem Spieltag treten zwei Mannschaften aus einer Gruppe gegeneinander an. Es werden jeweils 4 Einzel und 2 Doppel gespielt.

Im Einzel muss die Aufstellung immer der Meldung entsprechen. Stellt eine Mannschaft nicht nach der Meldeliste auf, so gelten alle Spiele dieser Mannschaft an diesem Spieltag als verloren und werden mit 0 : 6 Punkten und 0 : 60 Spielen gewertet.

Tritt eine Mannschaft oder Spieler/-innen einer Mannschaft zu spät zur Spielbegegnung an, gilt folgende Regelung: Kann das entsprechende Einzel innerhalb von 30 Minuten nach dem eigentlichen Spielbeginn noch
gestartet werden, so beginnt das Spiel mit einem Spielstand von 3:0 für den Gegner bzw. die Gegnerin. Bei einer Verzögerung von über 30 Minuten wird das entsprechende Spiel bzw. die entsprechenden Spiele mit 9:0 für die gegnerische Mannschaft gewertet.

Doppelaufstellung: Der/die an 1 gesetzte Spieler/-in darf nur im ersten Doppel eingesetzt werden. Geschieht dies nicht, werden die Doppel mit 0 : 13 als verloren gewertet. Neu eingesetzte Doppelspieler/-innen müssen der Meldeliste entsprechend in die Doppelaufstellung eingefügt werden.

4. Spielwertung

Einzel: Die Einzel-Spielzeit beträgt 60 Minuten einschließlich 5 Minuten Einschlagzeit. Es wird jeweils ein langer Satz bis 9 gespielt. Sollte nach Ablauf der Spielzeit der lange Satz nicht beendet sein, ergibt sich der Sieger aus den bis dahin ausgespielten Spielen (z. B. 7 : 5). Bei einem Spielstand von 8 : 8 wird ein Tie-Break gespielt. Aus einem Spielstand im Tie-Break von z. B. 3 : 5 würde sich eine Satzwertung von  8 : 9 ergeben. Bei Gleichstand der Spiele werden die Spielpunkte gewertet (z. B. 7 : 7 und 40 : 15 = 8 : 7). Bei Spiel- und Punktgleichstand muss noch ein Punkt ausgespielt werden (d. h. 15 : 0 bzw. 0 : 15). Nach jedem Einzel muss ein Sieger feststehen.

Doppel: Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die Doppel direkt nach dem zweiten Einzel, ohne Pause, gespielt erden. Die Doppel-Spielzeit beträgt ebenfalls 60 Minuten einschließlich 5 Minuten Einschlagzeit. Es wird jeweils ein langer Satz bis 13 gespielt. Sollte nach Ablauf der Spielzeit der lange Satz nicht beendet sein, ergibt sich der Sieger aus den bis dahin ausgespielten Spielen z. B. 11 : 8).

Tageswertung: Nach Ende des letzten Spiels werten Sie bitte die Spielbögen sofort aus. Es muss nach Ablauf der Einzel- und Doppelspiele ein Sieger feststehen. Falls dies nicht der Fall ist, muss vom 1. Doppel noch ein Punkt (Gesamtpunkt) ausgespielt werden. Die Mannschaftsführer/-innen sind für die Einhaltung der Spielzeiten (keine Pausen zwischen den Spielen) und für das Ausfüllen der Spielberichte verantwortlich.

Gesamtwertung: Sollten nach Turnierablauf zwei oder mehr Mannschaften die gleiche Anzahl gewonnener Spieltage haben, so werden die gewonnenen Punkte und Spiel gewertet. Ein direkter Vergleich kommt erst bei Sieg-, Punkt- und Spielgleichstand zum Tragen.

5. Weitere Regelfragen

In weiteren Regelfragen gilt die Turnier- und Wettkampfordnung des DTB und WTV.

6. ACHTUNG - keine Terminverschiebungen möglich!

Wichtig ist, schon bei der Anmeldung anzugeben, welche Spieltermine (z. B. wegen Urlaub, Mannschaftsfahrt, Karneval, etc.) für das Team nicht möglich sind. Nach dem 6. September werden von der Turnierleitung die Gruppen zusammengestellt und die Spieltermine vergeben. Die Spieltermine werden von uns per E-Mail versandt. Dann geben wir den Teams noch einmal eine Woche Zeit, die Termine zu überprüfen. Falls ein Termin gar nicht passt, werden wir uns bemühen, einen Ersatztermin zu finden. Nach dieser Frist sind aus organisatorischen Gründen keine Terminverschiebungen mehr möglich.

7. Nichtantreten

Tritt eine Mannschaft zum angesetzten Spieltermin nicht an, hat sie die gesamten Kosten für diesen Spieltermin in Höhe von € 176,-- zu tragen. Tritt eine Mannschaft unvollständig an, so hat sie die Kosten für jede(n) nicht anwesende(n) Spieler/-in und die Kosten für die betroffene Gegnerin / den betroffenen Gegner zu tragen, da für diese ja dann kein Spiel möglich ist (€ 22,-- pro Spielerin / Spieler). Zieht eine Mannschaft während des Turniers ihre Meldung für noch ausstehende Spiele zurück, hat sie die Kosten aller ausgefallenen Spielbegegnungen (auch für die betroffenen Gegner) zu tragen.

8. Siegerehrung

Der Termin für die Siegerehrung wird von uns Anfang März festgelegt. Die Gruppenersten und -zweiten werden dann rechtzeitig zur Siegerehrung eingeladen. Wir weisen darauf hin, dass die Preise nur vergeben werden, wenn ein(e) Vertreter(in) des siegreichen Teams zur Siegerehrung erscheint. Ansonsten verfällt der Anspruch auf einen Preis.

8. Startgeld

Das Startgeld in Höhe von € 88,-- bezieht sich auf 4 Spieler/-innen pro Mannschaft und Spieltag und ist während des Wettkampfs vom Mannschaftsführer für die gesamte Mannschaft zu entrichten. Für jede(n) weitere(n), neu eingesetze(n) Doppelspieler/-in wird ein Unkostenbeitrag für Speisen und Getränke in Höhe von € 8,-- berechnet.

9. Bälle

Offizielle Spielbälle: Dunlop oder Wilson. Die in den Turnierunterlagen erstgenannte Mannschaft stellt die Bälle.

10. Bodenbelag / Schuhe

Gespielt wird auf einem Veloursteppichboden. Es dürfen nur saubere Tennisschuhe mit heller, profilloser Sohle getragen werden.

11. Sonstiges

Mit Abgabe des unterschriebenen Anmeldeformulars erkennen die Mannschaften die Turnierausschreibung verbindlich an.

Meldeschluss ist der 8. September 2019

Die Turnierleitung behält sich Änderungen der Ausschreibung und der Turnierordnung vor.

Oberschiedsrichter und Turnierleitung: Thomas Klemann, Claudia Klemann

Tennishalle Buer-Bülse, Gelsenkirchen, Juli 2019


 


FVBLSKY890 15
 
 
© 2019 Tennishalle Buer Blse
 

Turniertermine

Saison-Turniere der Tennisschule Klemann

Oktober 2019 - April 2020

Volksbank Immobilien Cup

Siegerehrung: April 2020

Oktober 2019 - April 2020

25. Bülser Hallenliga

16. Bülser Doppelcup

9. Bülser Mixed Cup

Endspieltag:  18. April 2020

Tagesturniere der Tennisschule Klemann

7. Dezember 2019

Mixed Cup powered by Tennis-Point

25. Januar 2020

TK Doppelcup

29. Februar 2020

DVAG Mixed Cup

LK-Tagesturniere der Bülser LK-Turnier-Serie

Die Termine für die LK-Tagesturniere haben wir unter dem

Menüpunkt "LK-Turniere" aufgelistet